Nachhaltig Bouldern mit Shary

Wie wir als Kletterer besser mit unserem Körper umgehen können

Jeder, der wegen einer Verletzung schon eine Weile mit dem Bouldern aussetzen musste, der kennt den Gedanken: Das will ich so schnell nicht wieder haben! Tatsächlich kannst du das zu einem gewissen Teil selbst beeinflussen, mit der Art wie du kletterst und trainierst!
Ich habe mit der Berliner Kletter-Physiotherapeutin Sharon Redling (Shary) über “Nachhaltiges Bouldern” gesprochen. Welche unserer Angewohnheiten in der Halle und am Fels tun unserem Körper auf lange Sicht nicht gut? Welche sind empfehlenswert? Darum soll es in dieser Folge gehen. Viel Spaß!

Shownotes

Shary bei Instagram

Shary bei Facebook

Facebook-Gruppe “Kletterer sucht Physiotherapeut”

Mein Insta-Post mit den Physiotherapie-Übungen, über die wir in der Folge geredet haben

Sharys Buchtipps:

Athletiktraining fürs Klettern und Bouldern von Bernd Bachfischer

So weit die Hände greifen von Thomas Hochholzer und Volker Schöffl

Unterstütze “Bin weg bouldern” bei Steady