Im Gespräch mit Lisa Friedrich

Die Team Berlin-Athletin über ihr Comeback nach einer Knieverletzung

Manchmal sind es unsere Krisen und Verletzungen, die uns stärker machen. Das habe ich schon erlebt – und das hat auch Lisa Friedrich erfahren. Die Team Berlin-Athletin hatte sich bei einem Wettkampf Anfang 2018 Miniskus, Innenband und Kreuzband im rechten Knie gerissen. Kaum ein Jahr später bin ich mit ihr bei der Norddeutschen Meisterschaft im Bouldern und sehe, wie stark sie inzwischen geworden ist!

Auch ich persönlich habe aus meinen Krisen gelernt und sie haben mich zu einer besseren Boulderin gemacht. Deshalb war ich sehr gespannt darauf, mich mit Lisa zu dem Thema auszutauschen. Es geht in dieser Folge auch viel um Training, denn Lisa hat sich in der Zeit ihrer Verletzung besonders stark damit auseinandergesetzt.

Viel Spaß mit unserem Gespräch!

„Im Gespräch mit Lisa Friedrich“ weiterlesen

Interview mit Urs Stöcker

DAV-Bundestrainer Urs Stöcker
DAV-Bundestrainer Urs Stöcker

Ich freue mich sehr über den Interviewgast in dieser Folge: Urs Stöcker, DAV-Bundestrainer des deutschen Kletter-Nationalteams. Seit 2017 ist er für den DAV tätig, vorher hat er die besten Kletterer der Schweiz trainiert. Ich habe mit Urs über seine Leidenschaft fürs Klettern und seinen Job geredet. Natürlich ging es auch um Olympia 2020 und die Frage, wie er die deutschen Athleten fit für Tokyo machen will. Ich wünsche dir ganz viel Spaß mit dieser Folge!

„Interview mit Urs Stöcker“ weiterlesen

Stephan Vogt im Interview

Mein Interviewgast in dieser Folge hat dafür, dass er erst mit 16 mit dem Klettern angefangen hat, schon verdammt viel geschafft: Stephan Vogt (24) ist der 21. Kletterer, der die berühmte Action Directe wiederholt hat. 2017 hat der Berliner den zweiten Platz in der Boulder Bundesliga gemacht. 2018 hat er sich bis ins Finale der deutschen Bouldermeisterschaft geklettert. Und bald wird er einen weiteren wichtigen Schritt gehen – und zum ersten Mal bei einem Boulder Worldcup antreten!

Das alles hat Stephan geschafft – obwohl er seiner eigenen Aussage nach fast nur klettert und bouldert und kaum fürs Klettern trainiert! Wenn das nicht faszinierend ist! Viel Spaß mit Stephan Vogt im “Bin weg bouldern”-Interview.

(Veröffentlichung: 03. August 2018)

„Stephan Vogt im Interview“ weiterlesen

Interview mit Simon Stützer (Boulder Bundesliga)

Der Erfolg des Bouldersports wird nicht nur daran deutlich, dass immer mehr Boulderhallen eröffnen und dass diese Hallen immer voller werden… Er zeigt sich auch an der überaus positiven Entwicklung eines Projektes von zwei Boulderern aus Jena. Im Jahr 2016 haben Simon Stützer und René Heilmann die erste Saison der Boulder Bundesliga gestartet. Damals war das Ganze noch ehrenamtlich organisiert. Jetzt, im Jahr 2018, können sie tatsächlich davon leben! Denn immer mehr Boulderer nehmen an dem deutschlandweiten Wettbewerb teil und immer mehr Sponsoren interessieren sich für die Boulder Bundesliga.

Simon Stützer hat mir im „Bin weg bouldern“-Interview von dieser Erfolgsgeschichte erzählt. Getroffen habe ich ihn in Jena, in der Plan B Boulderhalle – also an dem Ort, an dem die Begeisterung für diesen Sport für ihn begann. Viel Spaß mit dem Interview!

(Veröffentlichung: 28. Mai 2018)


„Interview mit Simon Stützer (Boulder Bundesliga)“ weiterlesen